Erlebnisgeschenke im Winter

Die Liebe kommt wann Sie will, das bedeutet auch, dass Hochzeiten im Winter statt finden. Aber was für Erlebnisgeschenke kann man im Winter verschenken?

Geschenke für den Winter

Albrecht E. Arnold/ pixelio.de

Da gibt es die ein oder andere Möglichkeit: Für das verliebte Hochzeitspaar bietet sich vielleicht eine Nacht woanderst an. Wenn es ein bisschen spannender sein soll, ist ein Skiausflug, eine Rodelbahn oder sogar Skispringen eine Alternative.

Geschenk für: Braut und Bräutigam, Männer

Kosten: sehr unterschiedlich, in jeder Preisklasse etwas dabei von 50 bis 300 Euro

Austragungsort:In Skigebieten, Brocken, Allgäu, Alpen, Sauerland, Thüringer Wald, Schwarzwald usw.

Erlebnisfaktor: Intensiv und die perfekte Antwort auf Winter Tristess!

Wintersport und Erlebnisse im Schnee

Im Winter kann sich schnell Trägheit einnisten, Kälte, kurze Tage, das muss aber nicht sein. Einige Erlebnisgeschenke im Winter sprügen geradezu vor Spannung oder Romantik in der kalten Jahreszeit.

Skifahren

Schnell wie Raketen schießen sie mit den schmalen Hölzern an den Füßen die Piste herunter oder gar über schneeglatte Rampen, fliegen wie Vögel durch die Luft und landen dann elegant. Skifahren ist ein toller Wintersport, der Abend noch durch Apres Ski gekrönt wird.

Die verschneiten Skiorte sind dabei an Romantik kaum zu überbieten. Neben Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich, hat auch Deutschland einige gute Skiorte, besonders im Süden.

Skispringen

Wenn es etwas wirklich ausgefallenes sein soll, so lässt sich auch Skispringen prima als Erlebnisgeschenk buchen. Passend ist das Geschenk vor allem, wenn der- oder diejenige begeisterte Fans des Wintersports sind und das Skispringen stets im Fernsehen verfolgen. Die einzigen Voraussetzungen sind körperliche Fitness und keine Angst vor dem Springen.

Außerdem sollte man sich erkundigen, wo sich in der Nähe Rampen befinden. Womöglich lässt sich das Skispringen auch gut mit einem Winterurlaub zur Erholung verbinden, dann wäre die Freude noch größer.

Rodeln und Eisbob fahren

Schnell wie der berühmte Hackl Schorsch die Eisbahn hinunterflitzen ist wahrlich ein Abenteuer. Im Sommer kann man sich auf einer Rodelbahn warm fahren und im Winter kann es dann losgehen, mit dem Bob die Eisbahn runterdüsen. Dabei kann mit den Füßen und durch die Gewichtsverlagerung noch minimal auf die Fahrtrichtung Einfluss genommen werden, aber ansonsten nimmt es seinen Lauf.

  • Mit Geschwindigkeiten von bis zu weit über 50 Kmh flitzt der Bob den Eistunnel hinunter, das Hochzeitsgeschenk empfiehlt sich zurecht nur für mutige Hochzeitspaare.
  • Beim Rennbob fahren im Eiskanal ist man nicht alleine unterwegs. Es gibt natürlich Profis, die mit dabei sind und sich darum kümmern, dass nichts schief geht. Rennbobs verfügen über mehrere Plätze – Die Anzahl ist von Schlitten zu Schlitten unterschiedlich. Erlebnis lässt sich ebenfalls als Gutschein verschenken, sodass es ein prima Geschenk zur Hochzeit oder zu anderen Anlässen ist.

Romantisches Wochenende im Schnee

Gemeinsam in einer verschneiten Hütte, vor dem Lagerfeuer in ein Fell eingewickelt, mit einem Glas Wein – so stellt man sich Romantik vor. Bei einem Kurzurlaub in eine Winterregion können sich Verliebte einen Wunsch erfüllen.

Bei einem Wochenendausflug kan man eine schöne Zeit in Zweisamkeit verbringen, mit Welleness und Erholung für Körper und Seele. Gerade nach einer stressigen Vor- und Nachbereitung einer Hochzeit, wird sich das Paar über eine paar romantische und erholsame Tage in Schnee und Eis freuen.

Fazit: Tolle Alternative im Winter

Mit einem Blumenstrauß und einer Karte mit einem Hochzeitsgedicht garniert, kann bei dieser Geschenkidee eigentlich nichts schiefgehen.

Erlebnisse im Winter verschenken

daniel stricker/ pixelio.de

Wintersport oder -aktivitäten sind ein Spass für jung und alt und ist zudem preiswer. Je nach Anreise fallen Kosten von unter 50 Euro an. In der Alpenregion gibt es einige Rodelbahnen, die auch im Sommer Spass bereiten.

Im Gegensatz zu einem Umschlag mit Geld können Sie mit Erlebnisgeschenken im Winter Ihrem Geschenk für die Hochzeit eine persönliche Note verleihen. Geheiratet wird nur einmal, zu diesem Zweck kann man mit einem schönen, persönlichen Geschenk eine besondere Freude bereiten.