Kleine Geschenke zur Hochzeit

Auf einer Hochzeit ist es meistens angebracht, wenn man kleine Geschenke mitbringt. Sei es nur ein kleiner Briefumschlag mit einem Geldgeschenk oder eine anderweitige Aufmerksamkeit. Hauptsache, man kommt nicht mit leeren Händen.

Kleine Hochzeitsgeschenke

S. Hofschlaeger/ pixelio.de

Deshalb gibt es etliche kleine Geschenkideen zur Hochzeit, mit denen Sie eine große Überraschung machen können. Idealerweise überlegen Sie sich ein passendes Geschenk mit persönlichem Bezug oder was die Hobbys des Paares trifft.

Ein kleines Präsent zur Hochzeit

Es gibt viele kleine Dinge, die man verschenken kann. Beliebte Hochzeitsgeschenke sind beispielsweise Geldgeschenke, Blumen oder Karten, mit denen man gratuliert. Beides geht natürlich auch per Post, allerdings ist es immer schöner, wenn man persönlich anwesend ist. Gerade, wenn es um eine Hochzeit in der Familie geht, da können auch mal größere Strecken in Kauf genommen werden. Aber welche Kleinigkeiten bereiten eine Freude und kostengünstig zu haben?

Am besten, man macht sich länger Gedanken über so ein Geschenk. Es sollte einen Bezug zu den Hobbys oder Vorlieben des Ehepaares aufweisen. Oder aber einen direkten, praktischen Nutzen aufweisen, der den Alltag verschönert oder erleichtert.

Genussmittel als Geschenk

Eine gute Flasche Wein, Sherry, Wiskey oder Likör sind unter Kennern gefragt. Aber auch eine gute Zigarre oder eine Essenseinladung bzw. ein Gutschein für ein gutes Essen sind ebenfalls Alternativen. Auch hier kann man versuchen auf die Vorlieben zu achten und eine Flasche Wein wählen, die beispielsweise während eines gemeinsamen Urlaubs getrunken wurde.

Sicherlich sind die Genussmittel vergänglich, aber dennoch wird das Paar Gelgenheit haben Ihr Geschenk zu genießen und damit hat es seinen Zweck erfüllt.

Zusammenlegen für Erlebnisgeschenke

Die andere Möglichkeit ist, mit Freunden zusammenzulegen und so einen größeren Spielraum zu haben. Mit mehr Geld zur Verfügung kann man einen wahren Geniestreich vollführen und ein Erlebnisgeschenk zur Hochzeit organisieren. Das kann vieles sein. Die Braut würde sich möglicherweise über ein Fotoshooting freuen und der Bräutigam einmal Ferrari fahren. Andere Geschenke, von denen beide etwas haben, sind etwa eine Massage oder ein Dinner im Dunkeln.

Dabei kann man auch Gutscheine bzw. eine Geschenkebox verschenken, damit die Beiden ihre Wahl selbst treffen können.

Persönliche Geschenke

Es muss nicht immer das teuerste Geschenk sein, persönliche Geschenke, die an gemeinsame Zeiten erinnern, können die besser Wahl sein.

  • Das kann zum Beispiel ein schönes Bild mit den besten Freunden im Rahmen, plus einem Gutschein für einen gemeinsamen Abend sein. Oder aber ein Wochenendurlaub mit den besten Freunden, an einstige Schauplätze aus der Jugend.
  • Eine persönliche Note wird auch durch eine Gravur verliehen. Ein Photorahmen kann mit Gravur bestellt werden oder Tassen, Schmuck etc, mit einer persönlichen Gravur. So wird aus einem kleinen Hochzeitsgeschenk ein besonderes Erinnerungsstück.
  • Die Wahl des Geschenks sollte allerdings immer auf Erfahrungen beruhen – Man möchte doch schließlich, dass das Geschenk dem Brautpaar gefällt.