Massagen & Wellness verschenken

Der Alltag bringt für die meisten Menschen viel Stress mit sich. Ein altbewährtes Mittel, diesen zu verarbeiten, ist die Massage. Besonders nach der aufwändigen Hochzeitsplanung und dem Start in die Ehe – mit so einem Geschenk wird man sicher punkten.

Wellness Gutschein verschenken

roesli48/ pixelio.de

Ein Buch, ein Gutschein für eine Massage oder einen Wellnesstrip, Gesundheit und Wellness sind inn. Der Gutschein kann dann an einem verregneten Winterwochenende eingelöst werden.

Geschenk für: Verliebte Hochzeitspaare

Kosten: sehr unterschiedlich, in jeder Preisklasse etwas dabei von 25 – 250 Euro

Austragungsort:In ganz Deutschland, insbesonders in Erholungsgebieten, aber auch in großen Hotels und Thermalbädern

Erlebnisfaktor: Entspannung pur, was gerade nach der stressigen Hochzeitsvorbereitung willkommen sein wird!

Als Hochzeitsgeschenk bietet sich ein schönes Massagebuch, mit einfachen und beliebten Techniken zur Selbstanwendung oder ein Gutschein für eine professionelle Massage an.

Massage Techniken und Möglichkeiten

Wie in fast allen Bereichen gibt es auch bei der Massage viele verschiedene Formen und Techniken, die für verschiedene Sachverhalte anwendbar sind. Von normalem Kneten der Rückenmuskulatur bis zu Methoden, bei denen die Masseuse auf dem eigenen Rücken rum klettert, ist alles vertreten. Die verschiedenen Massage Techniken gehen auf verschiedene Problemzonen ein und lösen diese dann auch. Vor allem Verspannungen und eingeklemmte Nerven lassen sich damit einwandfrei besiegen.

Dies Techniken werden in Büchern oder Videos beschrieben und können leicht zu Hause angewandt werden. Und selbst eine Massage durch eine/n Unerfahrene/n ist erholsam. Das Buch kann auch noch mit Massageprodukte ergänzt werden, beispielsweise Plastikbälle mit “Stacheln, Massageöle oder Fußmassagerollen.

Professionelle Massage und Wellness verschenken

Eine Massage durch einen Profi ist sicherlich ein Highlight. Jede kleine Verspannung wird ausmassiert und Muskeln werden massiert, die man selbst noch nicht erahnt hat. Das hat aber auch seinen Preis. In Deutschland muss man für professionelle Massagen pro 30 Minuten etwa 25 – 50 Euro einplanen.

Wenn es ein wenig größer ausfallen soll, kann auch ein kompletter Wellnesstag geplant werden. Mit Dampfbädern, Kuren, Kneippbädern, Sauna und Co. kann das Ehepaar tolle, romantische Tage verbringen. Einige beliebte Kurorte gibt es in Erholungsgebieten, im osteuropäischen Ausland oder in romantischen verschlafenen Erholungsorten in Deutschland. Für ein Wellnesswochenende können sich auch einige Freunde zusammenschließen, damit das Hochzeitsgeschenk nicht den finanziellen Rahmen sprengt.