Romantisches Wochenende verschenken

Es müssen nicht immer die eigenen Vier Wände sein. Ein Tapetenwechsel für ein romantisches Wochenende tut gut und ist vor allem aufregend, wenn man einen schönen Ort und ein vernünftiges Hotel auswählt. Ein perfektes Geschenk für Verliebte ist hierbei eine romantischer Kurztrip.

Romantischen Kurztrip verschenken

Rainer Sturm/ pixelio.de

Je nachdem wie viele Freunde des Hochzeitspaares sich beteiligen kann das Wochenende als Geschenkebox mit unterschiedlichen Erlebnissen verschenkt oder gar eine romantische Reise daraus werden.

Geschenk für: Verliebte Hochzeitspaare

Kosten: zwischen 150€ und 500 €

Austragungsort: Alle großen Städte, insbesonders auch in Erholungsgebieten

Erlebnisfaktor des romantischen Wochenendes: Entspannung und Romantik pur

Ein superentspannendes Wochenende in einem Wellnesshotel, das ist wahrlich etwas besonderes. Jedoch fällt das auch im Geldbeutel auf, für einen Wellnessaufenthalt mit allem drum und dran muss man schon einiges berappen. Da kann es eine Option sein, sich mit anderen Hochzeitsgästen zusammen zu tun.

Gemeinsam kann dann geschaut werden, welche Vorlieben das Paar hat und eine geeignete Wochenendreise ausgewählt werden. Solche Reisen werden heutzutage zuhauf angeboten und überbieten sich ständig untereinander. Wenn Sie die Nacht woanders verbringen wollen oder das Ganze als Gutschein verschenken, informieren Sie sich gut – Die Auswahl ist riesig.

Ein tolles Wochenende verbringen

Unter den unzähligen Angeboten gibt es solche und solche. Mal sind es Abenteuer-Wochenenden, bei denen man Bagger fahren kann oder einen Brau Kurs besucht, mal sind es auch entspannende Abende, die die Tage abrunden sollen. Zum Beisiel, indem man sich luxuriös mit einer Massage verwöhnen lässt oder vom Whirlpool und der Sauna des jeweiligen Hotels Gebrauch macht.

Möglicherweise lässt sich auch ein Candle Light Dinner arrangieren, das einen romantischen Abend verspricht. Solche Wochenenden sind ein Traum und eignen sich hervorragend als Geschenk.

Wellness in Deutschland

Deutschland hat einige schöne Flecken zu bieten. Dort haben sich auch in Erholungsgebieten Spa und Wellnesshotels niedergelassen. Zu beliebten Erholungsgebieten in Deutschland zählen: Eine Vielzahl an Baggerseen rund um große Deutsche Städte, große Seen und Seenlandschaften (Bodensee, Mecklenburgische Seenplatte uvm.), die bergigen Gebiete in Süddeutschland oder aber eine der großen, spannenden Städte in Deutschland, wie Berlin, Hamburg, Köln, München Frankfurt etc.

Es kann auch schön sein in der Nähe von deutschen Flüssen ein Wochenende zu verbringen. Dort bieten sich Wanderungen und Radtouren an. Oder einfach direkt Ufer Faulenzen.

Romantische Zweisamkeit

Sollte das Pärchen die Zeit in trauter Zweisamkeit verbringen wollen. So kann man ein Wellnesshotel buchen. Für ein besonderes Erlebnis empfehlen wir eine verschneite Hütte in den Alpen auszusuchen.

Ein Wochenende in einer verschneiten Berghütte

daniel stricker/ pixelio.de

Dort ist Abgeschiedenheit und Ruhe gewiss. Die Abende können mit einem Dinner und romantischen Stunden vor dem wärmenden Kaminfeuer in der verschneiten Berghütte genossen werden.

Oder warum nicht ein Wochende auf einem Hausboot? Auch das wird immer beliebter. Direkt auf dem Wasser den See oder Fluss hinabtreibend kann einen nichts stören ausser das Rauschen des Wassers und das knistern des Feuers im Kamin.

Es gibt noch viele weitere Ideen für einen romantischen Kurzurlaub, sehen Sie selbst die Angebote durch und wählen Sie etwas passendes aus. Wir wünschen den beschenkten tolle, romantische Tage!